Aufgaben der Malta Gaming Authority

  • Jugendschutz (Spielen in Online Casinos erst ab 18 Jahren)
  • Schutz von Spielern mit problematischem Spielverhalten
  • Suchtprävention, Schwerpunkt Online Glücksspiele
  • Bekämpfung von Geldwäsche, Datenmissbrauch oder Korruption
  • Überwachung und Kontrolle der Lizenznehmer

MGA mit neuem offiziellem Logo

Die MGA ist die wohl wichtigste Glücksspielbehörde im europäischen Raum. Die Aufsichtsbehörde reguliert nicht nur zahlreiche Online Casinos, sondern auch Wettanbieter und natürlich auch landbasierte Casinos auf Malta. Die Lizenzbehörde ist seither für extrem hohe Sicherheit bekannt und steht für das verantwortungsvolle Spielen in Online Casinos ein.

MGA CEO Carl Crincat

Carl Crincat,
CEO Malta Gaming Authority

Auf dem offiziellen ICE London 2023 Event haben die MGA-Verantwortlichen nun den neuen Look vorgestellt. Dazu gehört in erster Linie ein völlig neues MGA-Logo, an das sich die Spielerinnen und Spieler ab sofort gewöhnen müssen. Im neuen Logo verschmelzen der Buchstabe „M“ und eine Spieltaste miteinander. Das neue MGA Logo wirkt minimalistisch, modern und innovativ.

In der dazugehörigen offiziellen Pressemitteilung heisst es dazu unter anderem, dass das neue Logo die Glücksspielindustrie und das ständige Streben nach Fortschritt und Innovation widerspiegelt. Carl Crincat, CEO der Aufsichtsbehörde, äusserte sich in diesem Zusammenhang wie folgt:

Wir setzen uns voll und ganz dafür ein, den Werten gerecht zu werden, in unserem Streben, Maltas Position als attraktive Heimat für seriöse Anbieter beizubehalten und gleichzeitig eine immer sichere Umgebung für die Spieler unserer Lizenznehmer zu gewährleisten.

Neues MGA Lizenz Logo

Was ist sonst noch neu bei der MGA?

Wer die offizielle Website der maltesischen Glücksspielbehörde besucht, wird feststellen, dass diese ebenfalls komplett überarbeitet wurde. Die Besucher dürfen sich hier auf ein schlankes UX-Design sowie auf eine optimierte Benutzeroberfläche freuen. Darüber hinaus ist die Navigation für die User ab sofort einfacher möglich. Direkt auf der Startseite werden die Werte der MGA vermittelt: „Kompetenz, Exzellenz und Innovation. Insgesamt wirkt die Website tatsächlich viel strukturierter, aufgeräumter und moderner.

MGA CEO Carl Crincat äusserte sich weiter: „Die MGA ist allgegenwärtig, entwickelt sich immer weiter und ist offen dafür, der Branche zuzuhören. Messen wie die ICE London bieten uns die Möglichkeit, mit Interessenvertretern aus nah und fern zusammenzukommen“.

Top Casinos mit MGA Casino Lizenz

Casino
Logo image for DuxCasino DuxCasino star-rating 4.3/5
Bonus
20% Cashback Bonus
Bis 500 Euro Bonus + 150 Freispiele
10% Cashback
ohne Bedingungen!
100% bis 100 Euro Bonus für Neukunden
Top-Funktionen
  • Bingo
  • Jackpot Slots
  • Cashback Bonus
  • Live Casino
  • Freispiele
  • Aviator Spiel
  • 10% Cashback wöchentlich
  • Live Dealer
  • 24/7 Kundendienst
  • Live Casino
  • 24/7 Kundendienst
  • Sportwetten
Lizenzen
Zahlungsmetoden
6+ Methoden Visa MasterCard Sofort Bank Transfer Volt Noda Pay
6+ Methoden Payz Klarna Maestro Neosurf Neteller Skrill
6+ Methoden Sofort Visa MasterCard Neteller Skrill Much Better
4+ Methoden Visa MasterCard Paysafecard Bank Transfer

MGA Statistik zeigt steigende Spielerzahlen 2022

Erst im Januar 2023 hat die MGA ihren Geschäftsbericht zum ersten Halbjahr 2022 veröffentlicht. Beeindruckend ist hier die Tatsache, dass dem Bericht zufolge im ersten Halbjahr 2022 insgesamt 19,3 Millionen registrierte Spielerkonten in Online Casinos mit Malta Lizenz vorlagen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum war das ein Zuwachs von 8,7 Prozent. Mehr als jeder dritte Spieler in MGA Casinos ist laut dem Bericht übrigens zwischen 25 und 34 Jahre alt gewesen.

Die maltesische Aufsichtsbehörde ist bekannt für ihre vergleichsweise strengen Kontrollen und Vorgaben. Der Glücksspielsektor EU Casinos ist dabei seit vielen Jahren ein relevanter Wirtschaftsbereich für die Mittelmeerinsel Malta. In dem von der MGA überwachten Bereich sind mehr als 7.000 Menschen beschäftigt – Tendenz steigend. Aus diesem Grund können sich die Glücksspiel Fans darauf verlassen, dass ausschliesslich seriöse Glücksspielanbieter die beliebte Malta Lizenz erhalten. Zukünftig wird dann auf den Plattformen der lizenzierten Online Casinos das kürzlich vorgestellte neue MGA-Logo erleuchten. Das ICE London 2023 Event, auf dem die MGA ihren neuen Look vorgestellt hat, fand übrigens im Zeitraum vom 7. bis zum 9. Februar statt.

Die neue MGA & seriöse Online Casinos

Die MGA hat zwar einen komplett neuen Look, bietet den Spielerinnen und Spielern jedoch nach wie vor die gewohnte Sicherheit. Findigen Casino Spielern wird es vermutlich schon bald auffallen, dass auf den Websites der seriösen Online Casinos das neue MGA Logo angezeigt wird. Auch in Zukunft wird die Malta Gaming Authority eine der wichtigsten Glücksspielbehörden in Europa bleiben. Auch Schweizer Spieler können sich auf die hohen Standards der Aufsichtsbehörde verlassen und sicher sein, dass das jeweilige Online Casino seriös und zuverlässig ist, wenn eine Glücksspiellizenz aus Malta vorhanden ist.

FAQ MGA Lizenz

Ja, seit Jahren ist die MGA in ganz Europa als sicherste Online Casino Lizenz bekannt. Verbraucher bzw. Spieler im Casino sind mit dieser Lizenz absolut sicher. Jeder Spieler kann sich bei gegebenen Anlass auch selbst an die Behörde wenden.

Der Kontakt zur MGA kann per E-Mail an [email protected] aufgenommen werden. Auf Webseite der MGA werden weitere E-Mail-Adressen für spezifische Anlässe genannt. Auch die Anschrift und Telefonnummer werden transparent angegeben.

Malta Gaming Authority
Building SCM 02-03, Level 4,
SmartCity Malta,
Ricasoli SCM1001,
Malta

Tel: +356 2546 9000

Im Browser kannst Du nach MGA suchen lassen und die ersten Suchergebnisse sollten dich direkt zur Webseite der Malta Gaming Authority führen.

Stephen Träger photo

Casinoexperte CasinosSchweizOnline.net

Stephen Träger

420 Artikel

Hallo, ich bin Stephen Träger – Dein Casinoexperte und Chefredakteur bei CasinosSchweizOnline.net. Ich prüfe und recherchiere für DIch alles rund um das Thema Sch...

Mehr informationen zu Stephen Träger arrow